top Immunonkologie-Unternehmen

Eine der am meisten erwarteten Methoden zur Krebsbekämpfung ist der Immunonkologie-Sektor (I/ O). Für Investoren, die sich für das Feld interessieren, hat das Investing News Network (INN) eine Liste der besten Immunonkologie-Unternehmen zusammengestellt.

Eine der am meisten erwarteten Methoden zur Krebsbekämpfung ist die Immunonkologie (I/ O). Ähnlich wie Immuntherapien ist diese Branche auch speziell für die Onkologie.

I / O unterscheidet sich von anderen Therapien dadurch, dass es das Immunsystem für die spezifische Zerstörung von Tumorzellen fördert, um das Wachstum von Krebszellen zu stoppen oder zu verlangsamen und deren Ausbreitung zu verhindern. Einige Methoden, bei denen diese stattfinden, sind unter anderem monoklonale Antikörper, onkolytische Virustherapien, T-Zelltherapien oder Krebsimpfstoffe.Im Dezember 2017 schätzte das Cancer Research Institute (CRI) durch eine Studie, dass sich über 2.000 I / O-Behandlungen in der Entwicklung befinden. Laut Research and Markets I / O Market Report wird die Branche bis 2022 voraussichtlich auf 100 Milliarden US-Dollar wachsen.

Obwohl dieser Sektor nicht so neu ist, ist seine Entwicklung. Laut den größten Biotech-Trends im Jahr 2017 zeigt der Markt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Zu den jüngsten Kooperationen in der Branche zählen Zymeworks (NYSE/ TSX:ZYME) und Daiichi Sankyo (TSE:4568), die Mitte Mai eine I / O-Zusammenarbeit mit Schwerpunkt auf bispezifischen Antikörpern angekündigt haben. Zuvor hatten Pieris Pharmaceuticals (NASDAQ: PIRS) und Seattle Genetics (NASDAQ: SGEN) im Februar eine Kooperations- und Lizenzvereinbarung zur Entwicklung mehrerer zielgerichteter bispezifischer I / O-Behandlungen für solide Tumoren und Blutkrebs geschlossen.

Während die großen Pharmaunternehmen eine große Rolle bei der Vorreiterrolle im I / O-Markt spielen, sind auch kleinere Unternehmen zu beobachten. Hier stellt das Investing News Network Top-Immunonkologie-Unternehmen im Micro-Cap-Bereich vor. Die folgenden Unternehmen verwendet, um diese Liste der Top-Immunonkologie-Unternehmen zu kompromittieren wurde von InvestSnips Micro-Cap Cancer Companies Liste gefunden, und enthält nur Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung zwischen $500 Millionen und $50 Million.

Die Unternehmen sind von der höchsten bis zur niedrigsten Marktkapitalisierung gelistet, wobei alle Zahlen in US-Dollar zum Marktschluss am 5. Juni 2018 aktuell sind.

Zymeworks

Marktkapitalisierung: 483,06 Millionen US-Dollar; aktueller Aktienkurs: 18,97 US-Dollar

An erster Stelle auf unserer Liste der führenden immunonkologischen Unternehmen steht dieses biopharmazeutische Unternehmen im klinischen Stadium, das sich jeder Phase von der Entdeckung bis zur Vermarktung multifunktionaler Biotherapeutika der nächsten Generation widmet. Zymeworks treibt eine umfangreiche Pipeline von präklinischen Produktkandidaten und Programmen in der Entdeckungsphase in der Immunonkologie und anderen Bereichen voran, einschließlich ZW25 und ZW49.Abgesehen von der Bereitstellung nicht exklusiver Lizenzen für seine Technologie an sechs der oben genannten großen Pharmaunternehmen wird der führende Produktkandidat des Unternehmens, ZW25, in klinischen Phase-1-Studien in den USA evaluiert. Es ist ein bispezifischer Antikörper, der zwei sich nicht überlappende Epitope bindet, die als biparatope Bindung von HER2 bekannt sind, was zu einer dualen HER2-Signalblockade führt, die Bindung erhöht und das HER2-Protein von der Zelloberfläche entfernt und die Effektorfunktion verbessert.

Verastem (NASDAQ:VSTM)

Marktkapitalisierung: $324,28 Millionen; aktueller Aktienkurs: $5.52

Verstem hat zwei Wirkstoffkandidaten in der Pipeline. Defactinib — ein FAK—Inhibitor – hat jedoch eine zentrale Rolle bei der Verringerung von Krebsstammzellen, der Verbesserung der Immunantwort durch Verringerung immunsuppressiver Zellen und der Erhöhung zytotoxischer T-Zellen bei gleichzeitiger Verringerung der Stromadichte gezeigt. Dadurch können die Medikamente und Tumor-tötenden Immunzellen in den Tumor gelangen.

Defactinib wird derzeit in Studien bei Bauchspeicheldrüsenkrebs, nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), Eierstockkrebs und Mesotheliom untersucht. Zu den Kooperationspartnern für die Studien gehören Merck (NYSE: MRK), Pfizer (NYSE:PFE), Merck KGaA (ETR:MRK) und mehr. Für seinen anderen Produktkandidaten, Duvelisib, erhielt das Unternehmen von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) eine vorrangige Überprüfung mit einem FDA-Zieltermin vom 5. Oktober 2018.

Life Science and Healthcare Investing in 2020 report cover

Coronavirus:Ein Überblick für Investoren

COVID-19 wirkt sich weiterhin auf die Weltmärkte aus. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Coronavirus-Investitionen.

Zelluläre Biomedizin (NASDAQ:CBMG)

Marktkapitalisierung: $300.16 Millionen; aktueller Aktienkurs: 17,65 $

Als nächstes steht die zelluläre Biomedizin auf unserer Top-Liste der Immunonkologie-Unternehmen. Das chinesische biopharmazeutische Unternehmen konzentriert sich auf degenerative Erkrankungen und I / O als führender Innovator proprietärer CAR-T-Konstrukte und allogener Stammzelltherapien. Abgesehen von der CAR-T-Technologie verfügt die zelluläre Biomedizin über einen Krebsimpfstoff für fortgeschrittenes NSCLC.Weitere Indikationen für CAR-T-Technologien sind solide Tumore, Hodgkin-Lymphom (HL), akute myeloische Leukämie und mehr. Während sich die meisten Medikamente noch in der präklinischen Entwicklung befinden, befindet sich CARD-1 für das diffuse großzellige B—Zell-Lymphom (DLBCL) — die häufigste Form des Non-Hodgkin-Lymphoms (NHL) – in der klinischen Entwicklung der Phase 1.

Pieris Pharmaceuticals

Marktkapitalisierung: 299,02 Millionen US-Dollar; aktueller Aktienkurs: 5,54 US-Dollar

Pieris hat sechs Wirkstoffkandidaten in seiner I/ O-Pipeline und umfasst Partnerschaften mit Roche (OTCQX:RHHBY), dem privat gehaltenen französischen Unternehmen Servier und Seattle Genetics. Abgesehen von I / O verfügt das Unternehmen über Pipelines speziell in den Bereichen Atemwege und Anämie sowie in anderen Krankheitsbereichen.

Pieris verwendet Antikörper-Anticalin-multispezifische Fusionsproteine für multiple I / O-Ansätze, insbesondere mit der „Immunsynapse“ zwischen Immunzellen und Krebszellen. Dies geschieht auf eine Weise, indem tumorspezifische T-Zellen in der Tumormikroumgebung aktiviert werden. Sein Hauptproduktkandidat, PRS-343, wurde entwickelt, um CD137 zu fördern, indem CD137-positive T-Zellen mit HER2-positiven Tumorzellen überbrückt werden, um ein starkes kostimulatorisches Signal für Tumorantigen-spezifische T-Zellen bereitzustellen.

Nantkwest (NASDAQ:NK)

Marktkapitalisierung: $ 289,71 Millionen; aktueller Aktienkurs: $3.71

In der Mitte unserer Top-Liste der Immunonkologie-Unternehmen steht dieses I / O-fokussierte Unternehmen, Nantkwest. Das Unternehmen nutzt das angeborene Immunsystem, indem es natürliche Killerzellen zur Behandlung von Entzündungs-, Infektionskrankheiten und Krebs einsetzt.

Das Unternehmen entwickelt NK-Zellen in mehreren klinischen Phase-1-Studien in den USA, Kanada und Europa für eine breite Palette von Krebsarten. Dieses Medikament ist einzigartig, weil es keine individuelle Patientenanpassung erfordert – wie andere Arzneimittelunternehmen zum Beispiel Must—Have-genetische Übereinstimmungen entwickeln -, was dieses „off-the-shelf“ zu einer universellen zellbasierten Therapie macht.

Immune Design (NASDAQ:IMDZ)

Marktkapitalisierung: 202,12 Millionen US-Dollar; aktueller Aktienkurs: 4,20 US-Dollar

Wie der Name dieses Unternehmens schon sagt, entwickelt Immune Design In-vivo-Ansätze der nächsten Generation für Therapeutika, mit denen das körpereigene Immunsystem Krankheiten bekämpfen kann. Ähnlich wie andere Unternehmen im I / O-Bereich aktivieren die Technologien von Immune Design das Immunsystem, um T-Zellen zur Bekämpfung von Krebs und anderen chronischen Krankheiten zu erzeugen.

Mit drei Wirkstoffkandidaten in der I/O-Pipeline befinden sich zwei in Phase 2 der Entwicklung, während der andere präklinisch ist. Im späteren Entwicklungsstadium zielt CMB305 auf Weichteilsarkome – krebsartige Weichteiltumoren – und andere NY-ESO-1-Tumoren ab. Der andere in seiner Phase 2 klinische Studien G100 nutzt endogene und Neo-Antigene follikuläre NHL.

Life Science und Healthcare Investing Report Cover

Life Science und Healthcare Investing im Jahr 2021

Der Life Science und Healthcare Markt ist eine boomende, Multi-Milliarden-Dollar-Industrie. Lesen Sie unseren Life Science Outlook Report 2021!

Galectin Therapeutics (NASDAQ: GALT)

Marktkapitalisierung: 192,48 Millionen US-Dollar; aktueller Aktienkurs: 5,10 US-Dollar

Als nächstes steht Galectin auf unserer Liste der führenden immunonkologischen Unternehmen, die sich auf Melanome konzentrieren und Therapien für Patienten mit chronischen Leber- und Hautkrankheiten sowie Krebs entwickeln.In Bezug auf seine I / O-Pipeline wird GR-MD-02 in klinischen Phase-1-Studien mit zwei anderen Immuntherapien kombiniert, um die Wirksamkeit von Galectin zu untersuchen. Das Unternehmen hatte ermutigende Daten mit seiner Medikamentenkombination mit Keytruda von Merck.

Tocagen (NASDAQ:TOCA)

Marktkapitalisierung: 191,76 Millionen US-Dollar; aktueller Aktienkurs: 9,63 US-Dollar

Tocagen entwickelt Kandidaten, die das Immunsystem eines Patienten gegen seinen Krebs aktivieren sollen. Der führende Produktkandidat des Unternehmens befindet sich in seiner klinischen Phase-3-Studie Toca 511 & Toca FC für rezidivierende hochgradige Gliome. Andere Indikationen für andere Studien, Toca 6 und 7 für die gleichen Medikamente, umfassen metastasierte solide Tumoren bzw. neu diagnostizierte hochgradige Gliome.

Die genbasierte Therapieplattform des Unternehmens verwendet retrovirale replizierende Vektoren oder RRVs, die dazu bestimmt sind, therapeutische Gene selektiv in Krebszellen einzubringen. Diese dienen als „Fabriken“, um mehr RRVs zu produzieren, indem sie benachbarte Krebszellen für eine langfristige Wirkung knospen und infizieren.

Syndax Pharmaceuticals (NASDAQ:SNDX)

Marktkapitalisierung: $190,98 Millionen; aktueller Aktienkurs: $7.73

Syndax hat vier I / O—Studien – Encore 601, 602, 603 und SNDX—6352 – in klinischen Phase-2-Studien für Indikationen bei NSCLC / Darmkrebs (CRC) / Melanom, dreifach negativem Brustkrebs, Eierstockkrebs und soliden Tumoren durchgeführt. In jeder Studie wird Syndaxs Entinostat mit anderen Immuntherapien gemischt, die bereits für die spezifische Indikation indiziert sind.

Entinostat ist ein niedermolekularer spezifischer HDAC-Inhibitor, der nachweislich die Anzahl und Aktivität der Population von myeloischen Suppressorzellen beeinflusst, die immunsuppressive Zellen sind. Das Unternehmen hat auch Entinostat in der Studie für fortgeschrittene Arten von Brustkrebs und Menin-MLLr-Inhibitoren für MLLr-Leukämien.

Compugen (NASDAQ: CGEN)

Marktkapitalisierung: 187,75 Millionen US-Dollar; aktueller Aktienkurs: 3,62 US-Dollar

Zuletzt auf unserer Liste der führenden immunonkologischen Unternehmen steht Compugen, das über eine breit anwendbare, prädiktive Forschungsinfrastruktur verfügt, um seine Pipeline von hauptsächlich immunonkologischen Programmen im Frühstadium voranzutreiben. Das Unternehmen verfügt über vier Medikamente in verschiedenen Entwicklungsstadien, darunter die meisten in der präklinischen Phase – eines davon ist eine Partnerschaft mit Bayer (OTCMKTS: BAYRY).

Das Unternehmen geht davon aus, innerhalb des Jahres mit zwei Kandidaten in klinische Phase-1-Studien einzusteigen. CGEN-15029 in einer internen Bezeichnung für PVRIG, das ein neuartiger B7 / CD28-ähnlicher Immun-Checkpoint-Zielkandidat ist. Validierungsstudien haben gezeigt, dass die Expression von PVRIG in T-Zellen ihre Aktivierung durch Melanomzellen hemmt, was mit einer immunsuppressiven Rolle des Ziels in der Tumormikroumgebung übereinstimmt.

In welche Top-Immunonkologie-Unternehmen möchten Sie neben diesen Unternehmen investieren?

Vergessen Sie nicht, @INN_LifeScience für Echtzeit-Updates zu folgen!

Offenlegung von Wertpapieren: Ich, Gabrielle Lakusta, halte keine direkte Beteiligung an einem in diesem Artikel genannten Unternehmen.

Life Science and Healthcare Investing in 2020 report cover

Coronavirus:Ein Überblick für Investoren

COVID-19 wirkt sich weiterhin auf die Weltmärkte aus. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Coronavirus-Investitionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.