Klimaanlagen sind komplexe Maschinenteile, aber ihre Funktionsweise ist überraschend einfach. Durch die Umwandlung von flüssigem Kältemittel in ein kühles Gas extrahiert das AC-System in Ihrem Haus in McKinney, TX, Wärme aus der Luft. Der Klimakompressor spielt dabei eine entscheidende Rolle. Es erwärmt das abgekühlte Gas wieder, so dass der Kondensator es wieder in eine Flüssigkeit umwandeln kann. Wenn der Kompressor ausfällt, kommt alles zum Stillstand. Sie können Geld für einen Ersatz sparen, indem Sie Maßnahmen ergreifen. Hier sind drei Anzeichen dafür, dass Ihr Klimakompressor den Geist aufgeben wird.

Der Lüfter läuft, aber der Klimakompressor nicht

Ihr Kompressor in einem Elektromotor, der durch das Kältemittel geschmiert wird, das ihn durchläuft. Wenn irgendwo im System ein Kältemittelleck auftritt, kann der Überlastschutz den Kompressor abschalten. Kurzgeschlossene elektrische Verbindungen können auch dazu führen, dass der Kompressor nicht mehr funktioniert. Fehlerhafte Verdrahtungen, Schütze und Kondensatoren sind relativ kostengünstige Wechselstromreparaturen. Wenn jedoch die elektrischen Wicklungen im Motor brechen, kann ein Kompressorwechsel Ihre einzige Option sein.

Eis auf den Kühlschlangen

Die Verdampferschlangen nehmen Wärme aus der überströmenden Luft auf. Wenn der Luftstrom eingeschränkt ist, kann Kondensat an den Spulen gefrieren. Dies blockiert den Kältemittelfluss zum Kompressor, wodurch der Motor überhitzt und ausfällt. Etwas so Einfaches wie ein schmutziger oder verstopfter Filter kann den Luftstrom beeinträchtigen. Wenn Sie den Filter einmal im Monat wechseln, können Sie Ihren Geldbeutel vor den Kosten eines Kompressoraustauschs schützen.

Seltsame Geräusche

Es lohnt sich, einmal im Monat nach draußen zu gehen und den Geräuschen zu lauschen, die von der Außeneinheit Ihres Kühlsystems kommen. Wenn der Lüfter im Kompressor ein rasselndes Geräusch macht, gibt es wahrscheinlich ein loses Teil, das das System beschädigt. Ein Brummen zeigt an, dass die Verbindung zwischen Kondensator und Motor ausfällt. Ein Quietschen beim ersten Start des Kompressors kann normal sein. Ein kontinuierlicher Schrei bedeutet jedoch normalerweise, dass der Kompressor auf den letzten Beinen ist.

Was ist der beste Weg, um zu verhindern, dass Ihr Kompressor ausfällt? Stellen Sie sicher, dass es regelmäßig von einem zertifizierten HLK-Auftragnehmer gepflegt wird. Kontaktieren Sie Taylormade Heat and Air für vorbeugende Wartung oder rufen Sie noch heute (469) 424-3404 an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.