Wie ist sein richtiger Name?

Brunos richtiger vollständiger Name ist Peter Gene Hernandez.

Wie beliebt ist er?

Die Zahlen sprechen für sich: Mehr als 11 Millionen Exemplare seiner Alben und rund 70 Millionen Exemplare seiner Singles wurden weltweit verkauft. Er gewann viele Preise, schuf mehrere Superhits und keines seiner Konzerte erregte wenig Aufmerksamkeit.

Welche Musikrichtungen haben seine Songs beeinflusst?

Seine Musik wird von Genres wie Reggae, R&B und Hip Hop beeinflusst.

Wie war seine Kindheit?

Bruno war schon immer begeistert von Musik und Performances. Er trat zum ersten Mal auf der Bühne auf, als er erst drei Jahre alt war. Wenig später schloss er sich seiner Familienband an. Und er war auch in einer Schulband.

Warum und wann ist er von Hawaii nach LA gezogen?

Bruno zog gleich nach seinem Abschluss nach LA, weil es keinen besseren Ort gibt, um eine Musikkarriere zu beginnen, von der er immer geträumt hat. Bald unterschrieb er einen Vertrag bei seinem ersten Label.

Wie erfolgreich war sein Debütalbum?

Sein erstes Album wurde 39 mal Platin und wurde in Millionen Exemplaren auf der ganzen Welt verkauft. Seine nächsten Arbeiten erwiesen sich als nicht weniger erfolgreich.

Was sind seine wichtigsten Auszeichnungen?

Zum Beispiel rühmt er sich 3 BRIT, 14 ASCAP und 5 Grammy Awards in verschiedenen Nominierungen unter anderem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.