Top 10 der interessantesten Fakten über Dubai

veröffentlicht am: Aug 3, 2020

Top 10 Der interessantesten Fakten über Dubai

GulfNews

Von: Jackson Chasen-Buckley/Arab America Contributing Writer

Dubai ist eine der bekanntesten Städte der modernen Welt. Von hoch aufragenden Wolkenkratzern bis hin zu seiner unvergleichlichen Gastfreundschaft zählt Dubai zu den Top-Urlaubszielen für Reisende, die ein luxuriöses Erlebnis suchen. Arab America hat eine Top-10-Liste mit verschiedenen Fakten über die Stadt zusammengestellt. Schauen Sie selbst und sehen Sie, warum der Arabische Golftiger so spektakulär ist.

Dubais Bevölkerung wird auf rund 3,31 Millionen geschätzt

Top 10 Der interessantesten Fakten über Dubai

GulfNews

Damit ist Dubai die bevölkerungsreichste Stadt in den gesamten VAE. Nicht einmal Abu Dhabi, dessen Landmasse viel größer ist, kommt der Bevölkerung Dubais nahe.

Der Burj Khalifa ist das größte Gebäude der Welt

Top 10 Der interessantesten Fakten über Dubai

TripAdvisor

Sie haben diesen monumentalen Wolkenkratzer wahrscheinlich in Filmen gesehen, die von Mission Impossible bis zum Fast and Furious-Franchise reichen. Das Gebäude ist 828m hoch. Als Referenz ist das nächsthöchste Gebäude der Shanghai Tower, der etwa 632 m hoch ist.

Dubai hat in zahlreichen Mengen von exotischen Autos gebracht, um seine Polizei hinzuzufügen

Top 10 interessantesten Fakten über Dubai

Bayut

Viel Glück outracing diese Autos. In den letzten fünf Jahren hat Dubai langsam Supersportwagen aus der ganzen Welt importiert. Lamborghini, Ferrari, Aston Marin und Mercedes wurden alle neu gestaltet und für die Verteilung an die Polizei von Dubai konfiguriert. Außerdem kostet dich einer dieser außerirdischen Roadster ein Vermögen. Der Ferrari FF hat einen steilen Preis von etwa 300.000 US-Dollar!

Dubais Bevölkerung besteht nur zu 15% aus einheimischen Einwohnern, der Rest sind Ausländer

Top 10 Der interessantesten Fakten über Dubai

Loggerhead Corporate Services

Man würde denken, dass sich die Bevölkerung eines Landes prompt aus seinen Bürgern zusammensetzt; Dubai passt überhaupt nicht zu dieser Annahme. Dubai hat Einwanderer, die aus allen Teilen der Welt reisen. Die Mehrheit stammt jedoch aus ostasiatischen Ländern wie Indien (51%) und Pakistan (17%). Viele Menschen sind auf der Suche nach verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten in das Emirat gezogen. Und basierend auf dem BIP scheint die Produktivität in Dubai gut zu laufen.

Dubai entdeckte 1966 erstmals Öl

Top 10 der interessantesten Fakten über Dubai

Dubai.com

Obwohl Öl kein wichtiger Bestandteil der aktuellen Wirtschaft Dubais ist, war es 1966 eine monumentale Entdeckung. Der Export des Öls in den 70er Jahren steigerte das BIP der Emirate erheblich. Darüber hinaus trug das Fracking dazu bei, viele Arbeitsplätze zu schaffen, die schließlich zu besseren technologischen Verbesserungen führten. Der Hauptservice des Landes ist heute Gastfreundschaft.

In Dubai gibt es keine Einkommensteuer

Top 10 Der interessantesten Fakten über Dubai

Die Jakarta Post

Wenn Sie eine wohlhabende Person sind, die es satt hat, in Ihrem Heimatland hohe Steuern zahlen zu müssen, ist Dubai möglicherweise der richtige Ort für Sie. Davon abgesehen sind die Lebenshaltungskosten auf jeden Fall billig. Das Emirat erhebt seinen Bürgern / Einwohnern keine Einkommensteuer. Unternehmenssteuern und Verbrauchssteuern auf schädliche Produkte sind immer noch in Kraft.

In Dubai befindet sich das größte Einkaufszentrum der Welt

Die 10 berühmtesten interessanten Fakten über Dubai

GulfNews

Mit über 12 Millionen Quadratmetern ist die Dubai Mall das größte Einkaufszentrum der Welt. Um dies in die richtige Perspektive zu rücken, sind 12 Millionen Quadratfuß etwas mehr als 50 Fußballplätze zusammen. Es gibt mehr als 1.200 Geschäfte, die von Kleidung, Essen, Unterhaltung reichen, Sie nennen es. die Anlage ist tatsächlich mit dem Burj Khalifa-Komplex verbunden.

Dubais Hotelzimmer sind die 2. teuersten der Welt

Bauwoche Online

Eines der teuersten, wenn nicht sogar das teuerste Hotel der Welt ist das Burj Al Arab Hotel. Die billigsten Zimmer kosten etwa 2.000 US-Dollar pro Nacht. Wenn Sie denken, dass das teuer ist, dann wollen Sie nicht den höchsten Preis sehen. Das teuerste Zimmer ist um $ 12.000! Um dies ins rechte Licht zu rücken, liegt der durchschnittliche staatliche Unterricht bei rund 10,230 USD. Sie können buchstäblich für weniger als eine Nacht in einem Hotelzimmer für ein Semester zur Universität gehen.

Dubai soll die meisten Kräne der Welt haben

Cran Network News

An einem Punkt hatte Dubai angeblich rund 25% der weltweiten Kräne. Während diese Zahl eine Überschätzung sein kann, wäre es sinnvoll, basierend darauf, wie viel Bau in der Stadt stattfindet. Jeden zweiten Tag werden neue Wolkenkratzer errichtet. Die Zahl mag unter 25% liegen, aber Dubai regiert immer noch als König für die größte Anzahl.

Dubai hat eine der niedrigsten Kriminalitätsraten der Welt

Gulf News

Dubai ist ab 2020 eine der sichersten Städte zum Leben. Sie haben eine winzige 5 Verbrechen pro 100.000 Menschen. Die VAE rangieren bei Gewaltverbrechen auf Platz 9. Sicherheit sollte die geringste Sorge sein, wenn man in die Vereinigten Arabischen Emirate reist.

Weitere interessante Neuigkeiten und Fakten über die arabische Welt finden Sie in unserem Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.