Die Vegan Gastronomy Culinary Academy wurde von Stephanie Prather aus den USA, unserer Gründerin, gegründet. Die Akademie befindet sich auf der Insel Naxos in Griechenland und ist weltweit führend darin, Menschen beizubringen, Mainstream-Gerichte zu veganisieren.

Wir werden oft gefragt, warum wir sagen, dass wir „die weltweit führende vegane Kochschule“ sind… und ganz einfach, weil wir es sind… und hier erklären wir warum. Wir werden das, was wir sagen, in Teile zerlegen: 1) weltweit führend, 2) veganes Kochen, 3) Schule.

WELTWEIT FÜHREND

Wir sind ein wahrhaft globales Unternehmen und haben unsere veganen Trainingsprogramme zu Köchen aus über 60 Ländern auf der ganzen Welt eingeladen und durchgeführt. Wir haben unsere Schule auf die Straße gebracht und unsere persönlichen Schulungsprogramme in Spanien, Rumänien, Belgien, Irland, England, Schottland, Australien, den USA und Griechenland durchgeführt. Unsere veganen Trainingsprogramme lehren Gerichte aus mehr Ländern der Welt als jede andere konkurrierende Schule mit Gerichten aus so weit entfernten Orten wie Island, auf dem Land von Chile, zu tropischen Stränden von Sri Lanka, und zu abgelegenen Inselnationen mit Maori-Kultur … wir führen die Welt im veganen Training an, indem wir den Globus abdecken, um Lebensmittel aus Ecken, Cafes und Ländern auf der ganzen Welt zu verstehen. Darüber hinaus verbessern unsere Gründer und Ausbilder ständig ihre kulinarischen Fähigkeiten, indem sie in Ländern auf der ganzen Welt trainieren.

VEGANES KOCHEN

Wir sind seit unserer Gründung eine vegane Kochschule. Wir waren nicht der Meinung, dass ein 100% iger Ansatz für Rohkost oder Vollwertkost der beste Ansatz ist, um Veganismus auf schnellste Weise zum Mainstream zu machen. Wir haben uns entschieden, dass die Veganisierung von Mainstream-Gerichten unser Ziel für mehr Akzeptanz ist.

Zu der Zeit, als wir 2013 anfingen, gab es keine „veganen Kochschulen“, es gab nur wenige „rohe“ oder ungekochte Schulen, und die meisten waren nicht vegan, weil sie die Verwendung von Honig förderten, der nicht vegan ist. Hier sind ein paar Informationen zu diesen Akademien / Schulen:Das Living Light Culinary Institute in Nordkalifornien ist in erster Linie ein rohes und ungekochtes akkreditiertes Kochkolleg. Sie haben damals die Verwendung von Honig gefördert, der nicht vegan ist. Erst 2018 begannen sie, „gekochtes veganes Gerichtstraining“ oder rohe Fusionsgerichte anzubieten. Dies ist eine großartige Schule, die sich auf teurere Vollwertkost und organische Ansätze konzentriert.Matthew Kenney Culinary Academy in Oklahoma und Südkalifornien war auch eine Rohkost- oder ungekochte Akademie, war aber nicht 100% vegan, da sie Honig von Bienen und Bienenpollen verwendeten, der nicht vegan ist. Sie haben 2017 veganes Kochtraining (nicht roh) hinzugefügt. Matthew verkaufte seine Akademie im Juni 2017 an eine Reihe von Investoren und die Akademie wurde in PlantLab umbenannt (siehe unten).Das Natural Gourmet Institute of New York war eine der ersten Kochschulen, die veganes Training anbot, und 2013 boten sie einige vegane Kochkurse an. Aber auch heute noch sind sie nicht 100% vegan oder pflanzlich. Sie konzentrieren sich auf die Ernährung, zu der ihrer Meinung nach beispielsweise Fisch gehört. PlantLab in Los Angeles, New York und Spanien wurde 2017 nach dem Kauf der Matthew Kenney Culinary Academy gegründet. Sie boten sowohl rohes als auch gekochtes pflanzliches Training an. Sie waren erst im Herbst 2017 zu 100% vegan, als sie den Honig aus einigen Rezepten der Schule entfernten. Die Schule ging im August von 2018 aus dem Geschäft, als der CEO verhaftet wurde. Alle Kurse wurden gestoppt und viele Studenten verloren eine Menge Geld in Einschreibegebühren, die sie bezahlt hatten. Lesen Sie hier die Artikel: PlantLab schließt

Zu dieser Zeit haben wir 2013 angefangen, bis jetzt waren wir die einzige 100% wirklich „vegane Kochschule“ in der Wirtschaft, die die gleichen Programme monatlich durchführte.Es gibt mehrere neue Kochschulen auf der ganzen Welt, die begonnen haben, vegane Kurse anzubieten, aber die Schulen selbst sind nicht 100% pflanzlich oder vegan.

Es gibt auch mehrere andere „Rohkost“ -Akademien, die nach dem Ende der Schulschließungen von Matthew Kenney und Plant Lab gegründet wurden.

SCHULE

Schule bedeutet per Definition einen Ort, an dem Schüler die nächsten Schritte in ihrem Leben unternehmen können. Wir sind keine akkreditierte Kochakademie, sondern ein spezialisiertes Schulungszentrum, das zeigt, wie man tierische Produkte aus Rezepten entfernt und den Menschen zeigt, wie sie ihren Geist für das umfangreiche Pflanzenreich öffnen können, entweder als frische Bio-Zutaten oder als handelsübliche Lebensmittelprodukte, die zufällig vegan sind.Wir glauben, dass der größte Einfluss, den wir haben können, um Veganismus zum Mainstream zu machen, darin besteht, konventionellen Kochschulen beizubringen, wie man Veganismus in ihren Lehrplan integriert.Unsere Schule ist berüchtigt für unsere Tests und konzentrieren sich darauf, das Wissen der Schüler darüber zu erweitern, was Veganismus ist und warum Menschen diese Lebensweise wählen.

Unsere Ausbilder haben in der Hotellerie- und Restaurantwelt in allen Teilen des Handels gearbeitet – von der Vorderseite des Hauses, der Rückseite des Hauses, dem Management usw.

Unsere Ausbilder haben an führenden Koch- und pflanzenbasierten Gesundheitskollegs auf der ganzen Welt ausgebildet, darunter an der Cornell University in New York, der Escola Hospitalidad de Isla Baleares in Spanien, dem Tafe College in Australien, Evolution Hospitality in Australien, der Cooks Academy in Irland, der Auckland Seafood Academy in Neuseeland, May Kaidee Thailand, Pure Joy Planet in Indonesien, der Australian Patisserie Academy, dem L’Ecole Instituto de Cocina Profesional in Argentinien und Matthew Kenney Raw Cuisine in den USA.

Wir werden auch von akkreditierten Gymnasien (Ex. Rafel Nadal Tennis College) und Hospitality Colleges auf der ganzen Welt, um ihre Schulen bei der Integration von veganem Training zu unterstützen.

Schließlich arbeiten wir mit großen Lebensmittelunternehmen zusammen, die vegane Zutaten entwickelt haben, wie ihre Produkte in vegane Gerichte integriert werden können.

ALLE ZUSAMMEN

Einfach ausgedrückt, wir sind die weltweit führende vegane Kochschule und sind immer auf der Suche nach Menschen, die mehr über vegane Küche erfahren möchten. Wir sind einfach als „the veganizers“ bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.