VMware ESXi ist ein Hypervisor, der die Virtualisierung auf dem physischen Server ermöglicht. In dieser Serie werden wir sehen, wie Sie leicht Informationen mit Befehlen in ESXi erhalten. Dies ist der erste Teil, wo wir nur einige der grundlegenden Befehle sehen, wo Sie die ESXi-Version Details finden, Netzwerkdetails & Sie können die grundlegenden Operationen in ESXi tun. Dies wird nicht die vollständige Liste der Befehle sein, aber ich werde die Liste so oft wie möglich teilen. Es gibt mehrere Vielzahl von Befehlen gibt es in ESXi, aber wir werden eins nach dem anderen aussehen. Befehle sind gut zu wissen, wer neu in der VMware vSphere ESXi sind.

Zuerst müssen Sie SSH auf dem ESXi aktivieren, um Zugriff auf das ESXi zu erhalten. Standardmäßig ist der SSH-Zugriff aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Um SSH auf ESXi zu aktivieren, folgen Sie den Schritten:
Wählen Sie den Host > Konfiguration > Software-Abschnitt > Sicherheitsprofil > Dienste
Klicken Sie auf Eigenschaften.
Find SSH & Klicken Sie auf Optionen hier können Sie den Dienst starten, stoppen oder neu starten.

Für vSphere Web Client Überprüfen Sie den folgenden Link:
Aktivieren Sie SSH mit vSphere Web Client.

Für den Zugriff auf die ESXi-Konsole benötigen Sie Putty. Sie können es von der Putty.org webseite.

Lassen Sie uns nun mit einigen grundlegenden Befehlen beginnen.

Grundlegende Befehle für ESXi :
Basic commands enthält die grundlegenden Operationen, die Sie in der ESXi-Konsole ausführen können, z. B. das Auflisten der Verzeichnisse, das Ändern des Verzeichnisses, das Überprüfen des Datums usw. usw.
Befehle:

ls >listing the directory.
ls -l >to check the directories with details.
pwd >finding the present working directory.
cd >change the working directory.
date >finding the date & time.

Finden der ESXi-Version & Updates:
Dies wird Ihnen helfen, die ESXi-Version mit Build-Nummern zu finden & die installierten VIBs.

vmware -l >For ESXi version
vmware -v >For ESXi version with build

esxcli software vib list >For checking installed VIB.

Den Hostnamen finden & IP-Adresse:
Grundlegender Befehl zum Ermitteln des ESXi-Hostnamens & IP-Adresse.

hostname >For finding the hostname
hostname -i >For finding IP address.

Überwachung der ESXi-Last:
Dies hilft Ihnen, die Last des ESXi-Servers zu ermitteln. Hier finden Sie die laufenden Dienste mit ihrer Prozess-ID & Name. Es wird auch die durchschnittliche CPU-Auslastung angezeigt.

esxtop

Starten oder Stoppen der Dienste:
Mit diesem Befehl können Sie die Dienste im ESXi starten oder stoppen.

services.sh

Schauen Sie sich unsere Beiträge zur ESXi-Befehlszeilenserie an: –

ESXi-Befehle Teil 2: Suchen nach Hardwareinformationen mithilfe von esxcli

ESXi-Befehle Teil 3: Verwalten von ESXi mithilfe von esxcli-Befehlen

ESXi-Befehle Teil 4: Verwalten Vernetzung mit esxcli-Befehlen

ESXi-Befehle Teil 5 : VM-Informationen mit esxcli finden

ESXi-Befehle Teil 6: Verwalten des Speichers mit esxcli

Das war’s für heute Freunde. Ich hoffe, Sie haben diesen Beitrag gerne gelesen & Wenn Sie noch etwas hinzufügen oder entfernen möchten, schreiben Sie es bitte in unsere Kommentare. Wenn Sie es nützlich finden, können Sie dies gerne in den sozialen Medien teilen, um anderen zu helfen & Wissen verbreiten.
Wenn Sie Fragen zu etwas haben, können Sie diese gerne in unseren Kommentarbereich schreiben & Wir werden Ihnen so schnell wie möglich die bessere Lösung anbieten.

Treten Sie unserer LinkedIn-Gruppe bei, um Updates zu erhalten & Diskussionen : Mastering VMware.
Kasse unserer Facebook-Gruppe für Diskussionen & mehr.
Sie können auch & Teilen Sie unsere Facebook-Seite für die neuesten Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.