Flair vs. Flare – Was ist der Kern?

Flair und Flare sind englische Homophone, was bedeutet, dass beide Wörter gleich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen und Schreibweisen haben.

  • Flair ist ein Substantiv, das bedeutet, ein Talent oder einen Instinkt für etwas Ansprechendes zu besitzen.
  • Flare fungiert entweder als Substantiv, was eine Flamme oder ein grelles Licht bedeutet; oder als Verb, was bedeutet, plötzlich zu brennen oder zu leuchten.

Flair versus flare

Wie man Flair in einem Satz verwendet

Flair Definition: Das Wort Flair wird als Substantiv verwendet, um eine Unterscheidung im Geschmack zu beschreiben, eine attraktive Qualität zu haben oder eine natürliche Begabung zu besitzen.

Zum Beispiel:

  • Das ansprechende Décor offenbarte sein Gespür für Interior Design. (Nomen)
  • Als das kleine Kind sich nicht durchsetzen konnte, brachte ihr Gespür für die Kommunikation von Missfallen ihre Eltern in Verlegenheit. (Nomen)
  • Das auffällige Outfit, das die Frau trug, gab ein ganz eigenes Flair preis. (Substantiv)

Wenn Sie Flair verwenden, verwenden Sie ein Substantiv, um ein inhärentes Talent oder eine Fähigkeit für etwas ästhetisch Ansprechendes oder mit Verschönerung auszudrücken.

Verwendung von Flare in einem Satz

Verwendung von Flare: Da Flare als Substantiv oder als Verb fungieren kann, sollten Sie die Bezeichnung jedes Wortes kennen.

Als Substantiv bedeutet Flare eine Flamme oder ein Feuer, das als Signal oder grelles, pulsierendes Licht verwendet wird. Es kann sich auch auf ein Gerät beziehen, das verwendet wird, um beides zu tun: Signal oder pulsieren.

Zum Beispiel:

  • Die Besitzer des behinderten Autos haben eine Fackel auf die Berme gelegt. (Nomen)
  • Nachdem sie gestrandet waren, schickten die Bootsfahrer eine Fackel hoch. (Substantiv)
  • Der Wissenschaftler bemerkte das Aufflackern der Sonne. (Gerund)

Als intransitives Verb bedeutet Flare, unsicher zu brennen oder plötzlich zu leuchten. Darüber hinaus kann es auf einen Ausdruck starker Emotionen hinweisen oder darauf, dass sich etwas plötzlich oder heftig verstärkt.

Zum Beispiel:

  • Sein geschwächtes Immunsystem ließ das Gürtelrose-Virus aufflammen. (Infinitiv)
  • Während der Debatte flammten die Gemüter auf. (Vergangenheitsform Verb)
  • Als er das Streichholz anzündete, flammte sein Licht in der Dunkelheit auf. (Vergangenheitsform Verb)

Das Wort, das Sie verwenden, basiert weitgehend auf seinem Teil der Sprache. Willst du ein Substantiv, das ein Ding oder Objekt zeigt? Oder suchen Sie ein Verb, das einen Aktionsausdruck anzeigt?

Wenn Sie den gewünschten Teil der Sprache bestimmen, können Sie das richtige Wort auswählen.

Äußere Beispiele für Flair vs. Flare

  • Die New Jersey Twitter-Seite wurde vor anderthalb Jahren erstellt, aber sie hat gerade erst begonnen, ihren Tweets etwas Jersey-Flair zu verleihen. –The Star-Ledger
  • Diese herzhafte Eintopfmahlzeit aus Kichererbsen und Nudeln ist mit Artischockenherzen und Spinatbändern in einer schönen zitronigen Brühe für eine einfache, nahrhafte Mahlzeit mit elegantem Flair übersät. – Die Denver Post
  • „Wir bieten unseren Kunden kostenlose Luft als Service an“, sagte Lori Bruce, Public Relations Manager von Wawa, per E-Mail. Freie Luft ist so beliebt, dass sich an den Wawa-Maschinen oft Schlangen bilden und manchmal die Gemüter aufflammen. -Tampa Bay Times
  • In Sonoma County, 75 Meilen nördlich von San Francisco, flammte das schnell wachsende Kincade-Feuer am späten Mittwoch auf und bedeckte innerhalb weniger Stunden mehr als 15 Quadratmeilen. -USA Today

Phrasen, die Flair und Flare verwenden

Es gibt einige Phrasen, die das Wort Flair oder Flare verwenden, darunter:

Ein Gespür für das Dramatische: Jemand besitzt das Talent für irgendeine Art von Verschönerung oder Blüte.

  • Der Student drückte sein Gespür für das Dramatische aus, als er animiert erklärte, warum seine Hausaufgaben unvollständig waren.

Ein Gespür für Stil: Eine attraktive oder angenehme Art, sich zu kleiden oder zu dekorieren.

  • Als das Machtpaar den Raum betrat, spiegelte ihre Kleidung ihr Gespür für Stil wider.

Ein Aufflammen von Spannungen: Was bedeutet, dass ein Ereignis schnell angespannt wurde.

  • Das Aufflammen der Spannungen zwischen den beiden Ländern entfachte sich während der Friedensgespräche erneut.

Aufflackern heraus: Das bedeutet, etwas auszubreiten.

  • Die Schlaghosen flammten am Saum auf.

Wie man sich an diese Wörter erinnert

Eine Möglichkeit, sich daran zu erinnern, welches dieser Wörter Sie möchten, besteht darin, zu bestimmen, welcher Teil der Sprache benötigt wird, insbesondere wenn Sie wissen, dass Sie ein Verb möchten. Da jedoch sowohl Flair als auch Flare als Substantive fungieren können, müssen Sie entscheiden, ob Sie etwas suchen, das attraktiv und ansprechend ist, oder etwas, das ein pulsierendes Licht verwendet. Eine hilfreiche Möglichkeit zu wissen, dass Sie ein Wort wollen, das Licht reflektiert, ist, dass es oft grell ist. Flare und Blendung Reim.

Zum Beispiel:

  • Die Fackel leuchtete in der Dunkelheit.

Artikelzusammenfassung

Ist Flair oder Flare korrekt? Während diese beiden Homophone gleich klingen, sind sie nicht austauschbar.

  • Flair ist ein Substantiv, das einen anspruchsvollen oder ausdrucksstarken Stil offenbart.
  • Flare ist ein Substantiv oder ein Verb, das den Begriff Licht widerspiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.