• Bedingte Freilassung
  • Fahren unter Drogeneinfluss
  • Obligatorische Mindeststrafe
  • Medizinisches CBD
  • Medizinisches Marihuana
  • Steuerstempel
Straftat Strafe Inhaftierung Max. Fine

Possession

Any amount (first offense) Misdemeanor 1 year $ 1,000
Any amount (subsequent offense)* Misdemeanor 1 year $ 1,000
* Effective 07/01/2017

Sale or Distribution

Less than 25 lbs Felony 2 years – life $ 20,000
25 – 1000 lbs Felony 4 years – leben $ 100.000
1000 lbs oder mehr Verbrechen 4 Jahre – Leben $ 500.000
Zu einem Minderjährigen trägt eine doppelte Zeit der Inhaftierung und Geldstrafe.
Innerhalb von 2000 Fuß von Schulen, öffentlichen Parks oder Sozialwohnungen gilt eine doppelte Haft- und Geldstrafe sowie eine obligatorische Mindeststrafe.

Anbau

Einzelheiten finden Sie in den Abschnitten Besitz und Verkauf.

Hash & Concentrates

Possession Misdemeanor 1 year $ 1,000
Distributing, dispensing, transporting or possession with intent Felony 2 years – life $ 20,000
Converting marijuana into hashish or concentrates Felony 2 years – life $ 50,000

Paraphernalia

Possession of paraphernalia (first offense) Misdemeanor 1 year $ 1.000
Besitz von Utensilien (zweite Straftat) Vergehen 1 Jahr $ 5.000
Besitz von Utensilien (dritte Straftat) Vergehen 1 Jahr $ 10.000

Verschiedenes

Jede Verurteilung führt zu einer Aussetzung des Führerscheins von 6 Monaten bis 3 Jahren.

Details zur Strafe

Marihuana wird als Droge der Liste I eingestuft. Die Definition von Marihuana schließt die reifen Stängel von Marihuana und jede Faser aus den Stielen und Öl oder Kuchen aus den Samen dieser Pflanze hergestellt, einschließlich Cannabidiol aus den Samen der Marihuana-Pflanze abgeleitet,

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-204 (2016) Websuche
  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-101 (2016) Websuche

Besitz

Der Besitz einer beliebigen Menge Marihuana ist ein Vergehen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr und einer Geldstrafe von bis zu 1.000 .Ab dem 1. Juli 2017 ist eine zweite Straftat für den Besitz einer beliebigen Menge Marihuana ein Vergehen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr und einer Geldstrafe von bis zu 1.000

Besitz von Marihuana innerhalb von 1.000 Fuß von einer öffentlichen oder privaten Schule oder Universität, öffentlichen Park oder in Gegenwart eines Kindes unter 12 Jahren ist ein Verbrechen. Diese Anklage wird entweder mit einer Verdoppelung der Freiheitsstrafe oder einer Geldstrafe oder beidem bestraft. Eine nach diesem Abschnitt verurteilte Person muss eine obligatorische Mindeststrafe von 50% der erhaltenen Strafe verbüßen.

Eine Person, die nach diesem Abschnitt verurteilt wurde, muss auch eine spezielle Gebühr für die Beurteilung der Traumaversorgung in Höhe von 100 US-Dollar zahlen.

  • Okla. Stat. Titten. 63, § 2-402 (2017) Websuche

Verkauf oder Vertrieb

Der Verkauf von weniger als 25 Pfund ist ein Verbrechen, das mit einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren bestraft wird-Leben, sowie eine Geldstrafe von $ 20,000.

Verkauf zwischen 25 und 1.000 Pfund. Die Strafen umfassen eine Geldstrafe zwischen 25.000 und 100.000 US-Dollar, zwischen vier Jahren und lebenslanger Haft oder beides.

Der Verkauf von 1.000 Pfund oder mehr wird mit einer Höchststrafe von 500.000 US-Dollar und / oder zwischen vier Jahren und lebenslanger Haft bestraft.

Der Verkauf an Minderjährige ist ein Verbrechen, das mit einer Verdoppelung der Strafe sowohl für die Dauer der Inhaftierung als auch für die zu zahlende Geldstrafe geahndet wird.Der Verkauf innerhalb von 2.000 Fuß von Schulen, öffentlichen Parks oder Sozialwohnungen ist ein Verbrechen, das sowohl für die Dauer der Inhaftierung als auch für die zu zahlende Geldstrafe mit einer doppelten Strafe geahndet wird. Eine Verurteilung bringt eine obligatorische Mindeststrafe von 50% der verhängten Strafe mit sich.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-401 (2016) Websuche

Anbau

Der Anbau von bis zu 1.000 Pflanzen ist ein Verbrechen, das mit einer Geldstrafe von maximal 25.000 US-Dollar und zwischen 20 Jahren und lebenslanger Haft bestraft wird. Der Anbau von mehr als 1.000 Pflanzen wird mit einer Geldstrafe von bis zu 50.000 US-Dollar und zwischen 20 Jahren und lebenslanger Haft bestraft.

Der Anbau von Marihuana durch den Landbesitzer ist ein Verbrechen, das mit einer Freiheitsstrafe zwischen 2 Jahren und lebenslanger Haft und einer Geldstrafe von bis zu 50.000 bestraft wird.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-401 (2016) Websuche
  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-509 (2016) Websuche

Hash & Konzentrate

Haschisch oder Konzentrate fallen unter Oklahomas Definition von Marihuana und sind Drogen der Schedule I.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-101 (2016) Websuche
  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-204(C)(12) (2016) Websuche

Die Umwandlung oder der Versuch, Marihuana in Haschisch oder Konzentrate umzuwandeln, ist ein Verbrechen, das mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 50.000 US-Dollar und einer Freiheitsstrafe von nicht weniger als 2 Jahren und bis zum Rest des Lebens des Täters bestraft wird. Nachfolgende Verurteilungen werden mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 100.000 US-Dollar und einer Freiheitsstrafe von mehr als 4 Jahren bis zum Rest des Lebens des Täters geahndet.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-509 (2016) Websuche

Das Verteilen, Verteilen, Transportieren mit der Absicht, Haschisch oder Konzentrate herzustellen, zu verteilen oder zu verteilen, ist ein Verbrechen, das mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 20.000 US-Dollar und einer Freiheitsstrafe von nicht weniger als 2 Jahren und bis zum Rest des Lebens des Täters geahndet werden kann.

  • Oklahoma Stat. Titten. 63 § 2-401 (2016) Websuche

Der Besitz von Haschisch oder Konzentraten ist ein Vergehen, das mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 1.000 USD und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht mehr als 1 Jahr geahndet werden kann. Eine zweite oder nachfolgende Verurteilung wird mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 5.000 USD und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht weniger als 2 Jahren und nicht mehr als 10 Jahren geahndet. Wenn die Straftat innerhalb von 1.000 Fuß von einer Schule, einem Erholungszentrum, einem öffentlichen Park oder in Anwesenheit eines Kindes unter 12 Jahren begangen wurde, wird die Straftat zu einem Verbrechen, das mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 2.000 USD und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht mehr als 2 Jahren geahndet wird. Eine zweite oder nachfolgende Verurteilung wegen Besitzes von Haschisch oder Konzentraten innerhalb von 1.000 Fuß von einer Schule, einem Erholungszentrum, einem öffentlichen Park oder in Anwesenheit eines Kindes unter 12 Jahren wird mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 10.000 US-Dollar und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht weniger als 4 Jahren und nicht mehr als 20 Jahren bestraft.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-402(B)(2) (2016) Websuche
  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-402 (C) (2016) Websuche

Jede Ausrüstung oder Vorrichtung, die zur Herstellung von Haschisch oder Konzentraten verwendet wird, gilt als Utensilien. Der Besitz, der Transport, die Verwendung oder die Herstellung solcher Geräte oder Geräte ist ein Vergehen, das mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 1.000 USD und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht mehr als 1 Jahr geahndet werden kann. Eine zweite Verurteilung wird mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 5.000 US-Dollar und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht mehr als 1 Jahr geahndet. Eine dritte Verurteilung wird mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 10.000 US-Dollar und / oder einer Freiheitsstrafe von nicht mehr als 1 Jahr geahndet.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-101(36) (2016) Websuche
  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-405 (2016) Websuche

Utensilien

Eine Verurteilung wegen Besitzes von Utensilien ist ein Vergehen, das mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr sowie einer Geldstrafe von 1.000 US-Dollar geahndet wird.Eine zweite Utensilienverurteilung ist ein Vergehen, das mit bis zu einem Jahr Haft sowie einer Geldstrafe von 5.000 US-Dollar geahndet wird.

Eine dritte Verurteilung wegen Utensilien ist ein Vergehen, das mit bis zu einem Jahr Haft und einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar geahndet wird.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-405 (2016) Websuche

Verwirkung

Marihuana, Fahrzeuge und Eigentum können verfallen.

  • Okla. Stat. Titten. 63 § 2-503 (2016) Websuche

Verschiedenes

Jede Verurteilung führt zu einer Aussetzung des Führerscheins von 6 Monaten auf 3 Jahre. Sofort für jede Verurteilung wegen Vergehens oder Verbrechens wegen Besitzes widerrufen, Verteilen, Abgabe, Herstellung, Handel, Anbau oder Verkauf einer kontrollierten Substanz.

  • Okla. Stat. Titten. 47 § 6-205(A)(6) (2016) Websuche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.