Sollte ich Salz oder Sand meine Einfahrt und Spaziergänge im Winter?

Geschrieben von Ryan Such, Präsident

Eine der am häufigsten gestellten Fragen, die wir in unseren Wintermonaten bekommen, ist „Cold ’nuff fer ya???“ Oh, ja.

Aber die wahrscheinlich am zweithäufigsten gestellte Frage ist, ob ein Kunde seine Einfahrt und Spaziergänge salzen oder schleifen soll oder nicht. Die Antwort, wie ältere Unterwäsche, ist: hängt ab. Wie bei einer guten Hollywood-Kapriole gibt es Vor- und Nachteile.Salz senkt den Gefrierpunkt von Wasser, daher wird es (Salz, nicht Wasser) traditionell auf Straßen verteilt, um zu verhindern, dass sie überhaupt vereisen oder um bereits gebildetes Eis wegzuschmelzen. Salz arbeitet bei Temperaturen über 12 Grad Fahrenheit und ist eine kostengünstige Option für die Aufgabe.

Vorteile der Verwendung von Salz:

  • Salz schmilzt Eis und verringert die Rutschigkeit auf Ihrer Einfahrt und Ihren Bürgersteigen
  • Salz hilft Ihnen auch dabei, Eis vollständig aus diesen Bereichen zu entfernen

Nachteile der Verwendung von Salz:

  • Salz ist ätzend auf Beton und noch ätzender auf neuem Beton
  • Salz wird wahrscheinlich Gras töten, das an Bereiche grenzt, in denen es angewendet wird
  • Salz kann sich im Inneren ausbreiten und den Boden in Ihrem Haus beschädigen

Andererseits gibt es Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Sand. Da Sand ein abrasives Material ist, wird es helfen, Traktion zu bieten. Es kann verbessern traktion bei jeder temperatur (gut, unten über 3000 grad F mindestens. Dann schmilzt es. Darüber müssen wir uns in Fargo selten Sorgen machen.). Sand ist jedoch nur auf nacktem Eis wirksam – er muss erneut aufgetragen werden, wenn er unter Schnee vergraben wird.

Vorteile der Verwendung von Sand:

  • Sand ist nicht korrosiv gegenüber Beton
  • Sand bleibt länger in der Nähe und verbessert die Traktion, um Stürze zu reduzieren

Nachteile der Verwendung von Sand:

  • Sand schmilzt kein Eis
  • Sand kann im Inneren nachverfolgen und ist sehr unordentlich
  • Sand kann sich in Abflüssen und Entwässerungsgebieten ansammeln und muss im Frühjahr gereinigt werden

Die Stadt Fargo verwendet auf den Straßen häufig eine Mischung aus 80% Sand und 20% Salz. Diese Mischung hilft, etwas Schmelzkraft und auch etwas Traktion zu bekommen, während sie nicht so schädlich für Fahrzeuge oder Gras ist. Die Stadt verwendet auch andere vorbeugende Enteisungsprodukte auf den Straßen, wenn die Temperaturen hoch genug sind, um die Ansammlung von Eis und verdichtetem Schnee auf den Straßen zu reduzieren. Die vorbeugende Enteisungslösung verhindert auch, dass Schnee und Eis auf den Straßen haften bleiben, was das Räumen der Pflüge erleichtert.

Der Nachteil der Stadt, die eine Salz-Sand-Mischung verwendet, ist, dass sie auf Ihrem Auto und Ihren Reifen landet. Sie werden am Ende das Salz / Sand auf Ihre Einfahrt und in Ihrer Garage verfolgen, ob Sie es mögen oder nicht.Sand- und Salzprodukte können sehr hilfreich sein, aber die meisten Menschen entscheiden sich dafür, sich von ihnen fernzuhalten, es sei denn, sie haben jemanden fallen lassen oder befürchten, dass dies geschieht. Die Entscheidung hängt wirklich davon ab, welche Vor- und Nachteile für Sie wichtiger sind. Wenn Sie sich für eines dieser Produkte entscheiden, empfehlen wir, nicht mehr zu verwenden, als Sie müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.