Für meine Hochzeit habe ich geschworen, meine Haut und meinen Körper in die beste Form meines Lebens zu bringen. Mit meinem Date nur eine Woche vor meinem 36.Geburtstag, Ich wusste, dass es Disziplin und Engagement erfordern würde – seien wir ehrlich, mit dem Alter, Wenn Sie sich zum Mittagessen einfach für Salate entscheiden und wöchentlich eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske auftragen, wird dies nicht der Fall sein. Wenn ich eine schlanke Silhouette wollte, einschließlich der erhöhten Beute und der Madonna-ähnlichen Arme, die mein geliebtes Kenneth Pool „Celia“ -Kleid so elegant ergänzen würden, musste ich dafür arbeiten. Wenn ich die Uhr bei Sonnenschäden, vergrößerten Poren und diesen Ausdruckslinien auf meiner Stirn zurückdrehen wollte, musste ich bei meinen Behandlungen zu Hause und im Büro fleißig sein. Nach ein paar Monaten harter, intensiver Workouts, super sauberem Essen und konsequenten Schönheitsterminen war ich nicht nur 15 Pfund leichter, ich war überall straffer. Ich hatte legit Kurven. Meine Haut war strahlend und glatt. Als ich an diesem Tag mein Kleid anzog und mein Spiegelbild betrachtete, fühlte ich mich verwandelt.

Ich werde den monatlichen Plan unten vorwegnehmen, der möglicherweise von einigen als extrem angesehen werden könnte: Ich bin ein Schönheitsmädchen. Ich schreibe über Durchbrüche, Innovationen, Behandlungen und Produkte in Schönheit und Fitness für den Lebensunterhalt. Es liegt mir im Blut, und ich weiß wie jeder andere, welche Kraft sie nicht nur körperlich, sondern auch geistig haben können – ich war bereit, alles zu tun. Was du fühlst, wenn du dich im Spiegel siehst, ist mehr als nur hauttief. Fazit: Tun Sie, was Sie tun müssen, um Ihr bestes Selbst zu sein. Ich verspreche, Ihre harte Arbeit und die Kosten werden es wert sein.

Countdown: 5 Monate

Ich wusste, dass es Zeit war, meine Haut zu perfektionieren. Vor allem, weil meine Hauptprobleme mit dem Teint, obwohl sie nicht schwerwiegend sind (d. H. subtile Sonnenschäden am ganzen Körper und vergrößerte Poren sowie nur ein inhärentes Leuchten), wiederholte Behandlungen erfordern würden, um herausragende Ergebnisse zu erzielen. Ich habe einen Termin mit meinem erstaunlichen Dermatologen, Dr. Neal Schultz, der empfahl, alle zwei Wochen sein charakteristisches 40-prozentiges Glykol-Peeling auf Gesicht, Brust und Hände aufzutragen und sein SPF50-Sonnenschutzmittel täglich unter meinem Make-up aufzutragen, um zukünftige Schäden abzuwehren. Ich habe die zweiwöchentlichen Sitzungen sofort in meinen iCalendar geschrieben, um abgestorbene Haut zu entfernen, meine Poren klar zu halten und dunkle Flecken im Laufe der Zeit zu entfernen. Unabhängig davon, was ich sonst noch vor mir hatte, nahm ich mir Zeit, in sein Büro in der Park Avenue oder in seinen Beauty Rx Peel Bar-Außenposten im Flatiron Butterfly Salon zu kommen, um eine zweiminütige Quickie-Sitzung (ohne Rötung) zu machen. Nicht nur meine stressbedingten Ausbrüche hörten auf, sondern auch nach ein paar Wochen konnte ich sehen, dass meine Haut strahlender aussah.Während ich den Sommer am Strand in meinem Haus in New Jersey lebte, wusste ich, dass ich meine Fitnessroutine ankurbeln und den Grundstein für einen abgespeckten Körper legen musste, der meinem Wow-Faktor-Kleid würdig war. Ich begann mit persönlichen Trainingseinheiten mit dem lokalen Fitnessexperten Mark Hibbard, dem Gründer von Next Level Fitness. Ich zeigte ihm ein Bild von meinem Kleid. damit er meine Workouts nicht nur auf meine Problemzonen zuschneiden konnte (die üblichen weiblichen Verdächtigen wie das Straffen meines Trizeps, das Abflachen des unteren Bauchbereichs und das Stärken und Straffen meiner Beine), sondern sich auch auf das konzentrieren konnte, was Sinn machte für mein Kleid. Nicht nur meine Arme waren freigelegt, der tiefe Illusionsausschnitt und der offene Rücken sowie der figurbetonte Hintern bedeuteten, dass ich aus jedem Blickwinkel schlank aussehen musste. In den nächsten zwei Monaten tauchte ich mit nach hinten gekämmten Haaren auf, um dreimal pro Woche 60 Minuten lang zu arbeiten, unabhängig davon, ob ich müde, verkatert oder zu beschäftigt war. Jedes Mal begannen wir mit einem dynamischen Aufwärmen (denken Sie an hohe Knie und gehende Ausfallschritte), dann wechselten sich Tage mit Cardio-Bursts und Kräftigung ab – alles mit meiner geliebten Celia als Hauptziel.

Countdown: 4 Monate

Jetzt, wo ich das Kleid hatte, wusste ich auch, wie ich meine Haare tragen wollte — und nicht. Ich stellte mir lange blonde Haare vor, die in kaskadierenden Fingerwellen über meine rechte Schulter fegten. Was bedeutete, dass ich meine Haare so lange wie möglich wachsen lassen musste, damit ich nicht an Länge verlor, wenn ich alles zur Seite zog. Ich buchte einen Termin mit Bumble&Bumble Hair Stylistin Denise McLaughlin im Meatpacking District, um meine Vision zu erklären und zeigte ihr ein Bild von der atemberaubenden, exponierten und mit Spitze gefütterten Rückseite meines Kleides, die einfach nicht hinter meinen Haaren versteckt werden konnte. Sie setzte mich auf ein 8-10-wöchiges strenges Trimmprotokoll, um Sackgassen abzuschneiden und Brüche zu vermeiden, wodurch meine Haare wachsen und trotzdem super gesund aussehen könnten.

Schulter, Gelenk, Rücken, Schönheit, Hals, Verschönerung, Brautaccessoire, Spitze, Hochzeitskleid, Blond,
John Herr

Meine dreimal wöchentlichen Schweißsitzungen mit Mark wurden fortgesetzt. Einen Monat später konnte ich, anstatt nur fünf perfekte Liegestütze ausführen zu können, zehn machen, während er auch ein Widerstandsband um meine Taille legte. Anstelle der regelmäßigen Wadenerhöhungen, die ich angefangen habe, würde er mich jetzt ein zehn Pfund Gewicht halten lassen, und Brustpresse mit 25 statt 15 Pfund Hanteln. Ich lenkte mich von der Waage ab und entschied mich dafür, meine Ergebnisse daran zu messen, wie leicht sich meine Hose schließen ließ und wie viel schneller ich durch seine unerbittlichen Cardio-Explosionen kommen konnte.

Countdown: 3 Monate

Ich bin seit ein paar Jahren ein Barry’s Bootcamp-er, aber meine Teilnahme hat nachgelassen. Ich bin mir der Vorteile des HIIT-Trainings für den Körper bewusst und Barry’s enttäuscht nicht. Jetzt, da ich wieder ganztägig in der Stadt war, begann ich dreimal pro Woche den 60-minütigen Cardio- und Krafttrainingskurs zu buchen, um meinen persönlichen Trainer eins zu eins zu ersetzen, und hielt das auch den ganzen folgenden Monat aufrecht. Danach erhöhte ich die Sitzungen im letzten Monat vor meinem Hochzeitstag auf 4-5 Mal pro Woche.Als Schönheits- und Gesundheitsautorin habe ich immer wieder von Experten gehört, dass wir wirklich das sind, was wir essen, wenn es darum geht, überschüssiges Fett zu verlieren. So viel wie Sie versuchen, das Fitnessstudio oder Fahrrad für 60 Minuten ein paar Mal pro Woche zu treffen, Training allein kann nicht die Auswirkungen einer schlechten umkehren (lesen: carb, Kalorien und Zucker beladene Diät). Mit 90 Tagen wusste ich, dass ich noch keine extrem saubere Diät beginnen konnte, da das nicht ganz nachhaltig war, aber ich fing an, kluge und machbare Verbesserungen vorzunehmen. Erstens, Kohlenhydrate am Morgen gegen Protein (einen einfachen griechischen Joghurt mit Bananenscheiben, ein Omelett mit Gemüse oder einen Saft- oder Erdnussbutter-Split-Smoothie) auszutauschen und den Alkoholkonsum auf drei Tage pro Woche zu reduzieren. Bei meiner ersten Anpassung, während ich noch wusste, dass ich mehr zu tun hatte, ging ich Spanx frei und visuell geschliffen, wo ich es verstärken musste (Bauch und Arme!).

Countdown: 2 Monate

Für mich waren neben dem Kleid auch meine Haare und meine Haut zwei entscheidende Komponenten, um meinen Look zu vervollständigen. Sicher, Make-up war wichtig, aber es würde natürlich kommen, wenn meine Haut wunderschön wäre. Da mein Haar nicht unten und fließend sein würde, musste es in erstaunlicher Form sein. Genau wie meine Figur waren auch sie voll ausgestellt. Ich wollte, dass meine Haarfarbe genau richtig ist: hellblond und überhaupt nicht messingfarben. Ich buchte einen Termin mit dem Arrojo-Coloristen Taylor Kline, der auf einen Kopf voller Highlights malte, dann einen etwas tieferen Farbton aufpeitschte, um die dunkleren Teile zu übermalen, und dann mit einem Toner fertig. Plötzlich war meine müde Blondine Kate Hudson vibrierend. Sie sagte mir, ich solle 1-2 Mal pro Woche einen lila Conditioner verwenden (wie meine Lieblingshaarmaske von Christophe Robin für babyblondes Haar) und zwei Wochen vorher eine kleine Nachbesserung machen.

Während mein löwenähnliches Haar nicht nur lang, sondern auch dick und voll ist, sind meine Nägel in einem ständigen Zustand des Gemetzels und brechen unter meiner Hautlinie, bevor sie überhaupt eine Chance haben zu wachsen. Um meine Tipps Foto-op bereit, Ich traf die Apotheke für Over-the-counter One-A-Day pränatale Vitamine. Ich habe jeden Morgen einen geknallt und ein paar in meine Tasche geworfen, um sie unterwegs zu haben. Nach einem Monat hatte ich lange, abgerundete Nägel, wie ich sie noch nie in meinem Leben hatte.

Nachdem ich durch ein Meer von DVF und Philip Lim gegangen war, fand ich die Blink Brow Bar in der Saks Fifth Avenue. Ich erklärte, dass ich Wimpernverlängerungen wollte, anstatt aufgeklebte Fälschungen zu tragen, weil jeder behauptet, dass Sie die Länge brauchen, damit Ihre Augen auf Bildern hervorstechen, aber ich war kein Fan des gefälschten Effekts. Die Brauenexpertin Sabah Feroz sagte mir, ich solle mich in den Liegestuhl legen und meine Augen schließen. Eine Stunde später flatterte ich mit offenen Augen zu superfeinen Wimpern, die nicht nur länger, voller und perfekt abgestuft waren, sondern auch einen natürlichen Anstieg an den Ecken erzeugten und völlig nicht nachweisbar waren.

Kleidung, Mantel, Kleid, Hose, Menschlicher Körper, Brautschleier, Fotografie, Stehend, Anzug, Oberbekleidung,

John Herr

Countdown: 1 Monat

Mit der Anzahl meiner Glykol-Peelings für Gesicht, Hals und Hände im zweistelligen Bereich zeigte ich auf die beiden Linien auf meiner Stirn und zwischen meinen Brauen, die auch dann vorhanden waren, wenn mein Gesicht in Ruhe war. „Es ist Zeit für Ihr eheliches Botox“, sagte Dr. Schultz. Nach ein paar Stichen und zehn Minuten mit einem Eisbeutel war ich auf dem Weg zu einer völlig natürlich aussehenden glatten Haut.

Ich betrachte mich als versiert in einer Reihe von Workouts, und inzwischen, nach Monaten von Planken und Kniebeugen und Sprints, war ich definitiv stärker als zu Beginn dieses Plans. Als mein Super Fit-Freund mir sagte, dass SLT (steht für strengthen, lengthen and tone) das Ticket war, um die letzten Kurven herauszuarbeiten, nach denen ich mich so sehnte, habe ich mich sofort angemeldet. Ich habe ihre Kult-Lieblings-SLT-Challenge gemacht, bei der Akolythen schwören, einen Monat lang dreimal pro Woche auf ihren ‚Megaformer‘ (im Wesentlichen eine aufgemotzte Pilates–Maschine) zu steigen – am härtesten. Training. Von. Mein. Leben. Meine Arme, Beine und mein Kern wurden wie nie zuvor ins Visier genommen. Es war genau das, was ich brauchte, um meine Celia-zentrierten Kurven auf die nächste Stufe zu bringen, und es enttäuschte nicht. Nach den vier Wochen und 12 Sitzungen war mein Bauch flacher, meine Arme mehr gemeißelt und ich schwöre, man konnte meine Quads durch meine Lulus sehen, ohne sich zu beugen.

Countdown: 3 Wochen vor

sah meine Haut fantastisch aus. Aber auch Slathering auf SPF 50 wie es mein Job war, konnte ein Wochenende in Florida nicht davon abhalten, meine Haut ins Trudeln zu bringen und einen nie zuvor gesehenen Fall von Melasma auszulösen. Ich geriet in Panik. All diese Monate der Hautveränderungen für nichts! Eine Freundin wies mich in Richtung einer Lichttherapie namens Clear + Brilliant mit ihrem Gervaise Gerstner, MD. Ich stellte sicher, dass ich die Sitzungen mit meinen Glykol-Peelings abwechselte, um meiner Haut Zeit zu geben, sich zu erholen. Nach einem Durchgang eines erhitzten roten Lichts auf meiner Haut und eines Eisbeutels für ungefähr fünf Minuten verließ ich das Büro nur leicht rosa. Innerhalb von drei Stunden nach der Behandlung gab es keine Spur von Rot. Und ein paar Tage später sah ich, dass die großen braunen Kreise auf jedem meiner Wangenknochen nicht ganz so prominent waren, und ich buchte sofort Follow-up-Sitzungen für die nächsten zwei Wochen.

An diesem Punkt kann ich total sehen, wie sich mein Körper verändert. Der Muskeltonus in meinen Armen, Bauch und Beinen ist definierter und ich kann durch Workouts Kraft tanken und auch die schwierigeren Versionen der Bewegungen ausprobieren. Ich setze meine sechs Tage in der Woche schweißtreibenden Sitzungen fort und rufe fitte Freunde auf, sich mir so oft wie möglich anzuschließen, um mich konzentriert und motiviert zu halten.

Countdown: 2 Wochen

Diese Woche dreht sich alles um Wartung. Ich gehe nach Uptown zu meinem vorletzten Glykolpeeling mit Dr. Schultz. Später in der Woche, Ich hielt in Dr zu sehen. Gervaise who schlägt vor, dass wir eine zweite Clear + Brilliant-Behandlung durchführen, diesmal jedoch, um die Porengröße zu verringern, kein Zielpigment, das ein anderes Maß an Licht und Wärme verwendet und nicht zu viel auf meiner Haut ist. Ich bekomme Ergänzungen darüber, wie mein Teint ohne Make-up aussieht (ich habe in den letzten zwei Wochen KEINES getragen, um die Poren völlig frei zu halten), und mit meinen täglichen Workouts, die meine Tage (abwechselnd Barrys Bootcamp und SLT-Kurse) und natürliches Leuchten, Ich brauchte nicht einmal getönte Feuchtigkeitscreme oder Rouge. Im Arrojo Salon in TriBeCa bekomme ich eine schnelle Farbkorrektur, um die Messingigkeit zu entfernen, die sich in den letzten Wochen unvermeidlich aufgebaut hat, und Taylor bringt meine Blondine wieder in den perfekten Farbton.

Kleidung, Boden, Kleid, Bodenbelag, Schulter, Textil, Raum, Brautkleidung, Formelle Kleidung, Innenarchitektur,

John Herr

Countdown: 1 Woche

Mein Hauptaugenmerk liegt darauf, meine Haut in Schach zu halten. Ich inspiziere jede Pore jeden Morgen und jede Nacht, um sicherzustellen, dass sich unter der Oberfläche nichts zusammenbraut, was am Tag größere Probleme verursachen könnte. Dr. Schultz gibt mir eine letzte Peel-Trifecta und behebt einen potenziell beängstigenden Ausbruch, der sich an meinem oberen rechten Wangenknochen bildet. Dr. Gerstner besteht darauf, dass sie an meiner Stelle unbedingt ein letztes Clear + Brilliant machen würde, um die verbleibende Pigmentierung in der Nähe der Oberfläche abzubauen. Da ich die anderen beiden Male keine Nebenwirkungen hatte, war auch ich zuversichtlich, dass es sicher sein würde, eine letzte so kurz vor meinem Hochzeitstag zu machen. Endlich – die beste Haut meines Lebens ist komplett!

Als mein Geist durch irgendwelche potenziell katastrophalen Ereignisse in letzter Minute raste, dachte ich an Schwitzen. Wenn meine Angst durch das Dach schoss, Meine Schweißdrüsen könnten auf Hochtouren gehen. Nasse Kreise auf meinem Kleid zu haben, war ein beängstigender Gedanke, den ich nicht riskieren wollte. Dr. Paul Jarrod Frank drückte mich am selben Tag und nachdem er meine Achselhöhlen für ungefähr 20 Minuten mit einer topischen Creme betäubt hatte, machte er ein paar schnelle Injektionen in der ganzen Gegend. Schwitzen? Welcher Schweiß?

Mit meinen Flitterwochen in St. Barths plante, ich durfte endlich meinen heißen, neuen, hoch geschnittenen Eres-Anzug tragen. Ich buchte ein brasilianisches Bikiniwachs im Downtown Haven Spa, mein Weg wegen ihres No-Nonsense- und dennoch beruhigenden Verhaltens während einer ansonsten qualvollen Erfahrung.

Alle hatten mir gesagt, dass ich in der Woche vor der Hochzeit den Lohn all meiner harten Arbeit sehen würde. Während dies wahr sein sollte, wusste ich, dass ich mich immer noch an meinen Fitnessplan halten und nicht abbiegen wollte, bis ich am Pool in St. Barths saß. Weiterhin nix Alkohol, Zucker und einfache Kohlenhydrate, bestellte ich fünf Tage Sakara Leben, die Berühmtheit und Modell Lieblings pflanzlichen Lebensmittel-Lieferprogramm, das vorgefertigte und perfekt verpackte Mahlzeiten sendet, die ich leicht unterwegs und zu Hause essen konnte, ohne sich darum zu kümmern, wie man kocht oder sauber isst. Spiel. Wechsler. Ich fühlte mich leichter, weniger aufgebläht und sah schlanker aus. Die Essensplanung von meinem Teller zu nehmen, fühlte sich wie eine Erleichterung an, als ich mich auf die Last-Minute-Checkliste konzentrierte: Sitzpläne, Tischnamen, Dekorationen und Planung des Probenessens.

Countdown: 24 Stunden

Am Morgen von wachte ich um 6 Uhr morgens von reinem Adrenalin und Aufregung auf (kein Alarm erforderlich). Während der Haare und des Make-ups konnte ich nicht einmal daran denken, einen der Bagels aus dem riesigen Frühstücksdisplay zu konsumieren, das für mein weibliches Gefolge eingerichtet war. Aber eines wusste ich: Ich wollte auf der Hochzeit essen. Das Chaos und der enge Zeitplan für Fotos und die Zeremonie würden früh genug erledigt sein, und mein Mann und ich könnten unser erstes gemeinsames Essen teilen. Ich konnte es auch kaum erwarten, meine jetzt verheirateten Hände auf ein Glas (oder zwei oder drei!) von Champagner. Aber jedes Mal, wenn ich mich hinsetzte, um das französische Brathähnchen, die Kartoffeln und den handwerklichen Brotkorb zu genießen, waren wir von Gratulanten und Angehörigen umgeben. Ich wollte alles aufnehmen; genieße den Moment, nicht das Essen. Und so, verhungert um 1 Uhr morgens und nachdem ich aus meinem geliebten Kleid getreten war, rannte ich in die Küche und kochte einen riesigen Topf Wasser. Sam und ich verschlangen jeweils eine Schüssel Nudeln und wuschen sie mit einem Glas Moet mit Blick auf den Ozean ab, bevor wir voller Liebe ins Bett gingen.

Nicole CataneseNicole Catanese ist eine Beauty- und Wellness-Redakteurin.
Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern die Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu erleichtern. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten unter piano.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.