Das World War II Memorial in Washington, DC ist das neueste Kriegsdenkmal auf der National Mall. Es wurde 2004 eröffnet und nach den Denkmälern für zwei Kriege (Koreakrieg und Vietnamkrieg) errichtet. Es ehrt die 16 Millionen Amerikaner, die im globalen Konflikt gedient haben, und die über 400.000 Amerikaner, die ihr Leben gegeben haben.

World War Memorial in Washington, DC

Gedenkort für den Zweiten Weltkrieg

Das World War II Memorial befindet sich in der 17th Street SW zwischen der Constitution und der Independence Avenue. Es liegt ungefähr auf halber Strecke zwischen dem Washington Monument im Osten und dem Lincoln Memorial im Westen.

Anreise zum Denkmal des Zweiten Weltkriegs

Es gibt verschiedene Transportmöglichkeiten, um zum Denkmal zu gelangen:

  • U-Bahn: Nehmen Sie die orange, blaue oder silberne Linie zur Smithsonian Station. Gehen Sie in östlicher Richtung entlang der Independence Avenue SW bis zur 17th Street. Es ist ungefähr sechzehn Minuten zu Fuß. DC Circulator: Nehmen Sie den National Mall Circulator Bus von überall auf der National Mall. Diese Buslinie beginnt an der Union Station und führt dann eine große Schleife am Kapitol, den Museen und Denkmälern vorbei.
  • Capital Bikeshare: Sie können ein Capital Bikeshare-Fahrrad von überall in die Stadt zur nahe gelegenen Station „17th St & Independence Ave SW“ fahren.

TIPP: Der beste und einfachste Weg, das WWII Memorial zu sehen, ist eine Führung. Unsere Rundgänge decken alle wichtigen Denkmäler und Gedenkstätten in der National Mall ab. Wir verwenden eine effiziente Route, mit der Sie alle in drei Stunden oder weniger sehen können.

Ein paar interessante Fakten

  • Das WWII Memorial wurde im April 2004 eröffnet, einen Monat früher als geplant. Aufgrund des Alters vieler Veteranen des Zweiten Weltkriegs war es wichtig, das Denkmal so schnell wie möglich zu öffnen.
  • „Kilroy“ ist an zwei Stellen in der Gedenkstätte zu sehen. Suchen Sie nach ihnen, die sich an der Außenseite des Denkmals auf der Seite verstecken, die Lincoln am nächsten liegt. Kilroy war ein Symbol des amerikanischen Soldaten während des Krieges. Das Schreiben von „Kilroy war hier“ war ein Siegesanspruch.
  • Von den Stufen des Lincoln Memorial aus ist das World War II Memorial fast unsichtbar. Dies ist kein Zufall. Die Designer wollten den malerischen Blick vom anderen Ende der National Mall bewahren.

Sie kommen nach Washington, DC und möchten viel mehr über das WWII Memorial erfahren?
Trip Hacks DC wurde von Rob, einem erfahrenen Reiseleiter in der Hauptstadt der Nation gegründet. Trip Hacks DC bietet Tipps, Tricks und Reise-Hacks für die Planung Ihrer Reise; und Führungen, um Sie herum zu zeigen, sobald Sie hier sind. Unsere Touren sind familien- und schulgruppenfreundlich und unsere Guides sind auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Washington, DC, spezialisiert. Klicken Sie hier, um die bevorstehenden Tour-Optionen zu überprüfen und Ihre Tour hier heute zu buchen! Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Tour haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.